10. Robert-Schumann-Ehrung des Sächsischen Vocalensembles

Juni bis November 2019


„Ein Fest für Clara“

Clara Schumann zum 200. Geburtstag

Die 10. Robert-Schumann-Ehrung des Sächsischen Vocalensembles e.V. steht ganz im Zeichen des 200. Geburtstags von Clara Schumann. Der international anerkannten Pianistin, bedeutenden Komponistin, Musikpädagogin, Herausgeberin sowie Nachlassverwalterin der Werke ihres Mannes und achtfachen Mutter ist das diesjährige Musikfest gewidmet. Konzerte und Veranstaltungen in Kooperation mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, dem Elbhangfest e.V., dem Carl-Maria-von-Weber-Museum und dem Kunst- und Kulturvereins „Robert Schumann" Kreischa e.V. sowie dem Piano-Salon Kirsten würdigen sie als herausragende Persönlichkeit des 19. Jahrhundert. Eine Komposition, eigens zu diesem Anlass, wurde Ludger Vollmer, einem der erfolgreichsten Komponisten der Gegenwart übertragen. Die Uraufführung der Kantate CLARA! und A-cappella-Werke der Romantik werden im Festkonzert des Sächsischen Vocalensembles dargeboten und das Elbhangfest in der Loschwitzer Kirche eröffnen.

Linie

Freitag, 28. Juni 2019
19:30 Uhr
Loschwitzer Kirche

Eröffnungskonzert des Elbhangfestes 2019

CLARA!
Kantate zum 200. Geburtstag von Clara Schumann – Uraufführung
Ludger Vollmer (Komposition)
Ulrike Schumann (Libretto)

Weitere Werke von Clara und Robert Schumann, Johannes Brahms, Felix Mendelssohn Bartholdy, u.a. bilden den Rahmen.

Ausführende:
Annekathrin Laabs, Mezzosopran
Henryk Böhm, Bariton
Sächsisches Vocalensemble
Dresdner Kapellsolisten
Leitung: Matthias Jung

Kartenverkauf:
Karten zu 15,00 € zzgl. Vorverkaufsgebühr unter www.reservix.de sowie an den bekannten Vorverkaufskassen
Restkarten an der Abendkasse ab 18.30 Uhr
Karten ausschließlich für Elbhangfest-Besucher mit Armbändchen zu 10,00 € nur an der Abendkasse

Linie

Freitag, 6. September 2019
19:30 Uhr
Dresdner Piano-Salon im Coselpalais

Clara Schumann und Dresden

Die renommierte Konzertpianistin, Ragna Schirmer, stellt dem Publikum in Wort und Musik Clara Schumann als Komponistin und Interpretin vor. Sie bringt Werke von Clara und Robert Schumann aus der Dresdner Zeit zu Gehör und verbindet diese mit Clara Schumanns Dresdner Auftritten, die bis zum Jahr 1876 reichen.

Kartenverkauf:
Karten zu 25,00 € / ermäßigt 20,00 € zzgl. Vorverkaufsgebühr unter www.reservix.de sowie an den bekannten Vorverkaufskassen
Restkarten an der Abendkasse ab 19 Uhr

Linie

Sonntag, 8. September 2019
15:00 Uhr
Carl-Maria-von-Weber-Museum

Die Schumanns in Dresden

Kammermusik von Clara und Robert Schumann mit dem „Ensemble Mediterrain“

Ausführende:
Deborah Jungnickel, Violine
Bruno Borralhinho, Violoncello und künstlerische Leitung
Ryoko Taguchi, Klavier

Kartenverkauf:
Kartenbestellung per Telefon +49 351 2618234 | Fax +49 351 488-7303
per E-Mail dorothea.renz@museen-dresden.de
und an der Kasse des Carl-Maria-von-Weber-Museums Karten zu 12,00 € / 10,00 € ermäßigt

Linie

Donnerstag, 12. September 2019
19:00 Uhr
Sächsische Landes–, Staats-,
und Universitätsbibliothek Dresden

Clara und Robert Schumann: „Unseren Kindern zu treuer Aufbewahrung“

Präsentation des Schumann-Albums und Lesung mit Gerd Nauhaus:
Clara Schumann Jugendtagebücher


Im Rahmen des Festes für Clara und am 179. Hochzeitstag von Robert und Clara macht die SLUB das Album über ihre digitalen Kollektionen verfügbar und stellt es für einige Wochen in der „Magic Box“, einer Vitrine, die analog und digital Einblicke in die Sammlung von Erinnerungsstücken des Künstlerpaares bietet, vor.
Gerd Nauhaus, Herausgeber der jüngst erschienen Jugendtagebücher Claras, bereichert die Veranstaltung mit einer Lesung aus den Tagebüchern.

Eintritt frei!

Linie

Freitag, 13. September 2019
20:00 Uhr
Vereinshaus Kreischa

Geburtstagskonzert für Clara

Der Kunst- und Kulturverein „Robert Schumann" Kreischa e.V. präsentiert Kammermusik zu Ehren des 200. Geburtstages von Clara Schumann mit dem „ENSEMBLE INTERNATIONAL“. Werke der Jubilarin sowie von Robert Schumann, Johannes Brahms und Johan Halvorsen werden dargeboten.

Ausführende:
Lenka Matejakova, Violine
Jörg Faßmann, Violine und Leitung
Anya Dambeck, Viola
Matthias Wilde, Violoncello
Dariya Hrynkiv, Klavier

Kartenverkauf
über die Vorverkaufsstellen:
Das Besondere, Querstr. 2 Tel.: 035206 / 21165
Fahrradmarkt, Hauptstr. 8
Bürgerstiftung Kreischa - „Wir sind Kreischa", Haußmannplatz 5
oder per Mail: post@kvkreischa.de und Telefon 035206/21693
Kartenpreise: 15,00 € / ermäßigt 12,00 €

Linie

Sonnabend, 14. September 2019
17:00 Uhr
Loschwitzer Kirche

„Nun bin ich Dein auf ewig – mit mir meine Kunst!“

Ein literarisches Konzert mit der Pianistin Claudia Pätzold und den Schauspielern Anna-Katharina Muck und Thomas Stecher lässt die aus der Musikgeschichte herausragende Liebesbeziehung von Clara und Robert Schumann anhand von Briefen, Tagebuchaufzeichnungen, Kommentaren und einfühlsam ausgewählten Musikstücken beider Künstler neu lebendig werden.

Eintritt frei - um Spenden wird herzlich gebeten!

Linie

Sonnabend, 14. September 2019
18:30 Uhr
Loschwitzer Kirche

„Auf den Spuren von Clara und Robert Schumann“

Fortsetzung des Gedenkwegs mit der Enthüllung des 9. Medaillons (Gestaltung: Einhart Grotegut) an der letzten Wohnstätte von Friedrich Wieck. Der Text auf dem Medaillon nimmt eine Tagebucheintragung Clara Schumanns vom Oktober 1873 auf.

Treffpunkt: Friedrich-Wieck-Str. 10

Linie

Sonnabend, 14. September 2019
19:30 Uhr
Stadtbezirksamt Loschwitz

„Ständchen“

Musikalischer Ausklang mit Clara Schumanns „Sechs Liedern aus Jucunde”.
Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber interpretieren Vokalwerke aus der letzten Kompositionsphase der Künstlerin. Professor Olaf Bär, Leiter der Lied- und Konzertklasse der Hochschule für Musik, übernimmt die Moderation.

Ausführende:
Tea Trivkovic, Sopran
Eunshil Oh, Klavier

Eintritt frei!

Linie

Sonntag, 13. Oktober 2019
15:00 Uhr
Carl-Maria-von-Weber-Museum

„Nur Frauenzimmerarbeit“ –
Das zweite Leben der Clara Schumann

Musikalisch-literarischer Nachmittag

Ausführende:
Stephan Heinemann, Bariton
Konstanze Hollitzer, Klavier
Steffi Böttger, Dramaturgie und Texte

Kartenbestellung:
per Telefon +49 351 2618234 | Fax +49 351 488-7303 per E-Mail dorothea.renz@museen-dresden.de
und an der Kasse des Carl-Maria-von-Weber-Museums
Kartenpreis: 12,00 € / ermäßigt 10,00 €

Linie

Montag, 25. November 2019
18:00 Uhr
Hochschule für Musik
Carl Maria von Weber Dresden,
Konzertsaal

„Nur Frauenzimmerarbeit“ –
„Er war ein zu großer Lump...“ (Clara Schumann)
Klingende Verabredung mit Theodor Kirchner

Gesprächskonzert mit Liedern, Kammermusik und Klavierwerken von Theodor Kirchner und Clara Schumann

Ausführende:
Jelena Josic, Sopran
Annemarie Starke, Violine
Heidrun Richter, Klavier
Susanne Stahl und Peter Prager, Texte

Kartenverkauf:
Karten zu 8,00 € / ermäßigt 6,00 € zzgl. Vorverkaufsgebühr unter www.reservix.de sowie an den bekannten Vorverkaufskassen
Restkarten an der Abendkasse
Linie
 

Kooperationspartner und Förderer:
Die Robert-Schumann-Ehrung 2019 wird gefördert und unterstützt durch:
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, der Landeshauptstadt Dresden, Dresdner Stiftung Kunst und Kultur der Ostsächsischen Sparkasse, Bauhauf GmbH, Robert-Schumann-Netzwerk, Elbhangfest e.V., PIANO SALON Kirsten, Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Carl-Maria-von-Weber-Museum, Sächsische Landesbibliothek-Staats-und Universitätsbibliothek Dresden, Kunst- und Kulturverein Kreischa „Robert Schumann“ e.V.
Präsentiert von den Dresdner Neuesten Nachrichten

Linie
 

Nachfragen zur Robert-Schumann-Ehrung:

Sächsisches Vocalensemble e.V.
Projektleitung: Anita Brückner
Pillnitzer Landstraße 59
D-01326 Dresden

Telefon und Fax: 0351 / 268 3543

Internet: www.saechsisches-vocalensemble.de
E-Mail: buero@saechsisches-vocalensemble.de

 


Ergänzungen und Änderungen vorbehalten!

Linie


Zum Programm des Robert-Schumann-Festes 2018

Zum Programm des Robert-Schumann-Festes 2017

Zum Programm des Robert-Schumann-Festes 2016

Zum Programm des Robert-Schumann-Festes 2015

Zum Programm des Robert-Schumann-Festes 2014

Zum Programm des Robert-Schumann-Festes 2013

Zum Programm des Robert-Schumann-Festes 2012

Zum Programm des Robert-Schumann-Festes 2011

Zum Programm des Robert-Schumann-Festes 2010


Zur Webseite des Sächsischen Vocalensembles