Silvesterkonzert 2019 mit Händels „Messias“
4. Dezember 2019

Auch in diesem Jahr findet das traditionelle Silvesterkonzert des Sächsischen Vocalensembles in der Annenkirche Dresden statt. Auf dem Programm steht – sicher zur Freude aller Händel-Liebhaber und Freunde der Barockmusik – der „Messiah“ HWV 56 von Georg Friedrich Händel, gesungen in der englischen Originalsprache.
Unter Leitung von Matthias Jung singen und musizieren Monika Mauch (Sopran), Dmitry Egorov (Countertenor), Tobias Hunger (Tenor) und Tobias Berndt (Bass) sowie das Sächsische Vocalensemble und die Batzdorfer Hofkapelle.

Termin: Dienstag, 31.12.2019, 20 Uhr, Annenkirche Dresden
Karten unter Reservix und an den bekannten Vorverkaufsstellen
Restkarten an der Abendkasse ab 19 Uhr
Kartenpreise im Vorverkauf: 19 - 39 Euro / 14 - 34 Euro ermäßigt

Neue CD mit Chormusik zu Advent und Weihnachten
4. Dezember 2019

Sollten Sie noch einen musikalischen Weihnachtsgruß verschenken wollen, dann empfehlen wir Ihnen die neue CD des Sächsischen Vocalensembles mit Chormusik zu Advent und Weihnachten unter dem Titel „Mirabile Mysterium“. Die Werkauswahl verbindet die Weihnachtsbotschaft verschiedener Nationalitäten und Epochen mit Kompositionen aus sechs Jahrhunderten.
Zu erwerben ist die Produktion, welche bis 31.12.2019 zu einem Sonderpreis angeboten wird, im Fachhandel (z.B. bei Opus 61, Bautzner Str. 61) oder beim CD-Label cpo.

Jesu, meine Freude - Die Motettenkunst der Familie Bach
1. November 2019

Gleich zweimal ist das Sächsische Vocalensemble mit einem bemerkenswerten Programm zu erleben. Unter dem Titel „Jesu, meine Freude“ präsentiert es die Motettenkunst der Familie Bach – am 19. November um 19:30 Uhr in der Philippuskirche Leipzig sowie am darauffolgenden Buß- und Bettag, dem 20. November, um 17 Uhr in der Dreikönigskirche Dresden.
Auf dem Programm stehen geistliche Vokalwerke der Bachfamilie, einer der berühmtesten und wichtigsten Komponistendynastien des Barockzeitalters. Der Künstlerische Leiter des Sächsischen Vocalensembles, Matthias Jung, spannt den musikalischen Bogen von Johann Bachs Motetten bis zu einem Gipfel der Motettenkunst des Thomaskantors Johann Sebastian Bach. Dessen Motette „Jesu, meine Freude“ ist zugleich namensgebend für das Konzert.

Termine:
Dienstag, 19.11.2019, 19:30 Uhr, Philippuskirche Leipzig
Mittwoch, 20.11.2019, 17 Uhr, Dreikönigskirche Dresden
Karten: www.reservix.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen
Restkarten an der Abendkasse ab eine Stunde vor Konzertbeginn
Kartenpreise im Vorverkauf: 18.00 € / 13,00 € ermäßigt

Das Sächsische Vocalensemble auf SWR 2
5. Juli 2019

Bald ist das Sächsische Vocalensemble wieder im Radio zu hören: In der Sendung „Geistliche Musik“ erklingt am Samstag, dem 13. Juli ab 19.05 Uhr im Kulturprogramm des Südwestrundfunks, SWR 2, eine Aufnahme der Messe C-Dur von Giovanni Alberto Ristori. Neben dem Sächsischen Vocalensemble und der Batzdorfer Hofkapelle wirken Heidi Maria Taubert, David Erler, Andreas Post und Cornelius Uhle mit. Die Leitung hat Matthias Jung.

|< | 1-5 | 6-10 | 11-15 | 16-20 | 0 bis 4 >|